Detlef Albers

Detlef Albers

* 24.11.1955
† 07.04.2019
Erstellt von wb-trauer.de GmbH & Co. KG
Angelegt am 11.04.2019
1.039 Besuche

Neueste Einträge (3)

Trauer um Detlef Albers

11.04.2019 um 11:48 Uhr von Westfalen-Blatt

Vor anderthalb Jahren erst ist er in den Ruhestand verabschiedet worden, jetzt ist Detlef Albers tot: Der Polizei-Hauptkommissar aus Löhne starb in der Nacht zum Sonntag nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 63 Jahren.

Zuletzt war Albers stellvertretender Leiter des Kommissariats Vorbeugung im Dienstgebäude an der Elverdisser Straße. Er war Ansprechpartner, wenn es um die Prävention von Straftaten ging. Besonders der Einbruchsschutz lag ihm am Herzen. Er hielt Vorträge und beriet Hauseigentümer.

1973 trat Detlef Albers in die Polizei NRW ein und lernte den Dienst von der Pike auf. Insgesamt war er zwölf Jahre Pressesprecher der Herforder Behörde. Sein großes Hobby war das Motorradfahren. Er träumte immer davon, einmal auf der legendären Route 66 in den Vereinigten Staaten unterwegs zu sein.

Nachruf aus dem Westfalen-Blatt (Ausgabe Herford) vom 11.04.2019

Gedenkkerze

www.wb-trauer.de

Entzündet am 11.04.2019 um 08:02 Uhr

Westfalen-Blatt

vom 11.04.2019