Marcus Nolden

Marcus Nolden

* 08.04.1972
† 01.09.2019
Erstellt von wb-trauer.de GmbH & Co. KG
Angelegt am 04.09.2019
782 Besuche

Neueste Einträge (4)

Westfalen-Blatt

vom 05.09.2019

Basketballer trauern um Marcus Nolden

04.09.2019 um 15:56 Uhr von Westfalen-Blatt

Nur wenige Tage bevor die Feierlichkeiten anlässlich  des 50-jährigen Jubiläums am Wochenende 13./14. September beginnen sollen, hat die Paderborner Basketball-Familie eine besonders traurige  Nachricht zu verkraften: Marcus Nolden ist am vergangenen Sonntag völlig unerwartet im Alter von 47 Jahren gestorben. 
Nachdem der Experte für Dreipunktewürfe selbst lange für den SC Grün-Weiß Paderborn in der Ober- und Landesliga auf Korbjagd gegangen war, trainierte er zuletzt die Landesliga-Herren und trug  das Trikot des Reserveteams:  »Wir, die Basketball-Abteilung des SC GW Paderborn, sind geschockt über seinen Tod. Rat- und fassungslos verharren wir in tiefer Trauer ob des Verlustes unseres geschätzten Freundes. Unsere Gedanken sind bei seiner Freundin und seiner Familie«, schreibt der Verein.  Zudem war Marcus Nolden Gesellschafter der Paderborn Baskets Team GmbH und  noch in der vergangenen Saison als Co-Trainer der U19 der Uni Baskets aktiv. 
»Marcus, der dem Basketballsport so viel Hingabe wie kaum ein anderer hier in Paderborn schenkte, hob mit uns Pro-Basketball Paderborn aus der Taufe, da er als langjähriger Spieler und Trainer des SC Grün-Weiß, aber auch der Paderborn Baskets, immer den vereinsübergreifenden Aspekt all seiner Tätigkeiten im Auge behielt. Dadurch machte er sich um unsere Sportart   sehr verdient«, heißt es in einem  Nachruf des Fördervereins Pro-Basketball, bei dem das Gründungsmitglied als Geschäftsführer eine tragende  Rolle eingenommen hatte. In dieser Funktion war er natürlich auch sehr intensiv in die Planungen des Jubiläums »50 Jahre Basketball in Paderborn« eingebunden. 

Nachruf aus dem Westfalen-Blatt (Ausgabe Paderborn) vom 03.09.2019

Gedenkkerze

www.wb-trauer.de

Entzündet am 04.09.2019 um 08:37 Uhr

Westfalen-Blatt

vom 04.09.2019