Alois Wille

Alois Wille

* 22.02.1929
† 04.04.2021 in Lütgeneder
Erstellt von wb-trauer.de GmbH & Co. KG
Angelegt am 07.04.2021
172 Besuche

Über den Trauerfall (1)

Hier finden Sie ganz besondere Erinnerungen an Alois Wille, wie z.B. Bilder von schönen Momenten, die Trauerrede oder die Lebensgeschichte.

Ein Leben für das Orgelspiel

13.04.2021 um 13:34 Uhr von Westfalen-Blatt

Alois Wille ist am Ostersonntag im Alter von 92 Jahren verstorben. Mehr als sechs Jahrzehnte lang, vom 1. April 1950 bis weit über das Jahr 2010 hinaus, hat er in Lütgeneder die Orgel gespielt.

Darauf weist August Ernst, geschäftsführender Vorsitzender der Katholischen Kirchengemeinde St. Michael Lütgeneder, in einem Nachruf hin. „Zuverlässig hat er in all den Jahren die Register gezogen“, betont Ernst.

Für das Orgelspiel habe Alois Wille viele persönliche Opfer gebracht: Familienfeiern, freie Wochenenden und Urlaube hätten oft hinten anstehen müssen. „Sogar Arbeitsschichten wurden mit Kollegen getauscht, um an der Orgel den Gottesdienst zu begleiten.“

Mit seiner ruhigen und ausgeglichenen Art sei Wille stets allen gerecht geworden. „Auch in weiteren Ehrenämtern als Vorsitzender des Sportvereins, Mitglied im Vorstand des Schützenvereins, 19 Jahre Mitglied und vier Jahre Vorsitzender im Pfarrgemeinderat, Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr und 19 Jahre lang – bis zum Jahr 2008 – Ortsheimatpfleger, stellte er sich in den Dienst der Allgemeinheit“, lobt Ernst.

Nachruf aus dem Westfalen-Blatt (Ausgabe Warburg) vom 12.04.2021