Christiana Maria Gesina Großkopff

Christiana Maria Gesina Großkopff

* 31.08.1925
† 20.06.2022
Erstellt von wb-trauer.de GmbH & Co. KG
Angelegt am 02.07.2022
219 Besuche

WERDEN SIE INHABER DIESER GEDENKSEITE UND VERWALTEN DIESE.

Neueste Einträge (4)

Das Gesicht der Marke Alcina

05.07.2022 um 10:28 Uhr von Westfalen-Blatt

Die ehemalige Geschäftsführerin und Gesellschafterin der Bielefelder Dr. Wolff-Gruppe, Christiana Maria Gesina Großkopff, ist am 20. Juni im Alter von 96 Jahren verstorben. Zuletzt lebte sie in Herford, hier ist sie jetzt auch beigesetzt worden.

Großkopff prägte über 40 Jahre das Unternehmen und vor allem die Marke Alcina. Nach dem Tod von Kurt Wolff leitete sie von 1978 bis 1988 als Geschäftsführerin die Bielefelder Traditionsfirma. Von 1945 bis Ende 1988 war Christiana Maria Gesina Großkopff, genannt Christa, bei Dr. Kurt Wolff beschäftigt. Als Chefkosmetikerin und Prokuristin war sie viele Jahre das Gesicht der Marke Alcina und ihre Meinung war in Friseurkreisen sehr gefragt, heißt es in einem Nachruf des Unternehmens. Für ihr Wirken erhielt sie diverse Auszeichnungen. Besonders am Herzen lagen ihr die Aus- und Weiterbildung von Kosmetikerinnen und Friseurinnen. So geht das bekannte Schulungssystem von Alcina zurück auf das Engagement von Christiana Maria Gesina Großkopff. In den 40 Jahren, in denen sie in Bielefeld tätig war, wurde die Ausbildung in eigenen Schulungszentren, etwa in Augustdorf, Stutensee oder in Buch am Ammersee, mit einer Vielzahl an Seminaren betrieben. Sie organisierte Kongresse mit renommierten Wissenschaftlern aus Medizin und Wirtschaft.

Zuletzt lebte Großkopff in Herford. Im August hätte sie das 97. Lebensjahr vollendet. „Wir trauern um einen besonderen Menschen und werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren. Unser ganzes Mitgefühl gilt ihrer Familie und ihren Angehörigen“, heißt es vom Unternehmen im Namen von Geschäftsführung, Gesellschaftern, Beirat, Betriebsrat und Mitarbeitern der Dr. Wolff-Gruppe.

Nachruf aus dem Westfalen-Blatt (Ausgabe Bielefed u. Herford) vom 5. Juli 2022

Gedenkkerze

www.westfalen-blatt.de

Entzündet am 02.07.2022 um 08:13 Uhr

Westfalen-Blatt

vom 02.07.2022

Westfalen-Blatt

vom 02.07.2022