Georg Kruthoff

Georg Kruthoff

* 29.12.1953
† 08.05.2023

Angelegt am 13.05.2023
1.019 Besuche

Neueste Einträge (7)

Westfalen Blatt

vom 05.08.2023

Trauer um Georg Kruthoff

19.05.2023 um 10:36 Uhr von Westfalen-Blatt

CDU und die Handel Bünde GbR trauern um Georg Kruthoff, der am Montag, 8. Mai, nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 69 Jahren verstorben ist.

Mehr als zwölf Jahre hatte Kruthoff an der Spitze der Vereinigung des Bünder Einzelhandels gestanden, die er selber mitbegründet hatte, war ihr Gesicht . Handel Bünde entstand als Zusammenschluss der beiden Werbegemeinschaften Bahnhof- und Eschstraße.

2022 gab Kruthoff das Amt des Geschäftsführers an Astrid Möller weiter. Er wollte die Digitalisierungsoffensive in jüngere Hände legen, sagt sein langjähriger Wegbegleiter Christoph Lanvers, Mitinhaber des Bünder Modehauses. Er sei erschrocken und sehr traurig gewesen, als er von Georg Kruthoffs Tod erfahren habe.

An eines erinnere er sich besonders gut und gerne: „Die alten Gutscheine von Handel Bünde konnten direkt bei Handel Bünde und im Bürgerbüro erworben werden. Hatte ein Kunde sie gekauft und das Geld überwiesen, brachte Georg Kruthoff sie mit seinem E-Bike zu den Käufern – auch bis in die Ortsteile. Da hat er so manchen Kilometer gemacht.“ Ihre Beziehung sei nicht nur dienstlich geprägt gewesen, sondern über die Jahre auch freundschaftlic h geworden. Kruthoff habe maßgeblich dazu beigetragen, das WirGefühl der Kaufleute in der Zigarrenstadt zu stärken – unter anderem durch gemeinsame Innenstadt-Aktionen wie etwa das LatenightShopping.

„An solchen Veranstaltungstagen war er oft der Letzte, der dann noch die Künstler bezahlte, oder beim Flohmarkt schon um 5 Uhr der Erste, wenn der Aufbau losging“, erzählt Lanvers.

Für Handel Bünde sei Georg Kruthoff immer auch eine wichtige Verbindung ins Rathaus und die politischen Gremien gewesen. Große Trauer herrscht auch bei der CDU Bünde. „Mit Georg Kruthoff hat die CDU Bünde nicht nur einen langjährigen Fraktionsvorsitzenden, sondern auch einen sehr guten Freund verloren“, schreibt Fraktionsvorsitzender Martin Schuster in einem Nachruf der Christdemokraten.

Georg Kruthoff sei als engagierter Kommunalpolitiker weit über die Parteigrenzen hinaus geachtet und als verlässlicher Partner geschätzt worden. Mit großer Leidenschaft habe er sich immer selbstlos zum Wohle der Menschen in der Stadt Bünde eingesetzt. „Insbesondere die Bünder Schulen haben ihm am Herzen gelegen. Als Schulausschussvorsitzender war er mit großer Fach- und Sachkenntnis an der Entwicklung der Bünder Schulen in den letzten 20 Jahren beteiligt“, so Schuster. Georg Kruthoff hinterlasse seine Familie, die ihn immer in seinem Wirken unterstützt habe und sich, wo es möglich und nötig war, mit eingebracht habe.

„Wir sind Georg Kruthoff unendlich dankbar für seinen prägenden Einsatz für die CDU und die Stadt Bünde und werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Frau und seinen Kindern“, heißt es abschließend im Nachruf der CDU.

Nachruf aus dem Westfalen-Blatt (Ausgabe Bünde) vom 13. Mai 2023

Westfalen-Blatt

vom 18.05.2023

Westfalen-Blatt

vom 17.05.2023

Westfalen-Blatt

vom 17.05.2023
Weitere laden...