Manfred Heinrich Lenger

Manfred Heinrich Lenger

* 06.03.1928
† 17.03.2022
Erstellt von wb-trauer.de GmbH & Co. KG
Angelegt am 22.03.2022
246 Besuche

Neueste Einträge (4)

Westfalen-Blatt

vom 26.03.2022

Stadt trauert um Ratsherr

25.03.2022 um 12:19 Uhr von Westfalen-Blatt

Die Stadt Enger trauert um Manfred Lenger, ehemaliger Ratsherr, der im Alter von 94 Jahren verstorben ist. Der Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande war von 1971 bis 1999 Mitglied des Engeraner Stadtrates. In den 28 Jahren seiner Zugehörigkeit zum höchsten politischen Gremium der Widukindstadt war er in Ausschüssen zu den verschiedensten Themengebieten tätig und war an richtungsweisenden Entscheidungen für die Zukunft seiner Heimatstadt beteiligt. „Den Vorsitz führte er in dieser Zeit unter anderem im Schul-, im Kultur- und im Rechnungsprüfungsausschuss. Über sein politisches Engagement hinaus ist besonders sein langjähriges Wirken im Presbyterium der evangelischen Kirchengemeinde Enger hervorzuheben“, heißt es im Nachruf der Stadt.

Manfred Lenger habe mit seinem Sachverstand, seiner Verlässlichkeit und seiner verbindlichen Art bei seinen Zeitgenossen in Rat und Verwaltung tiefen Eindruck hinterlassen. „Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Seiner Familie gilt in dieser schweren Zeit unsere tiefe Anteilnahme“, die Stadt weiter.

Nachruf aus dem Westfalen-Blatt (Ausgabe Enger-Spenge) vom 24. März 2022

Gedenkkerze

www.westfalen-blatt.de

Entzündet am 22.03.2022 um 08:20 Uhr

Westfalen-Blatt

vom 22.03.2022