Wilhelm Jittenmeier

Wilhelm Jittenmeier

* 22.12.1929
† 15.04.2023
Erstellt von wb-trauer.de GmbH & Co. KG
Angelegt am 22.04.2023
787 Besuche

WERDEN SIE INHABER DIESER GEDENKSEITE UND VERWALTEN SIE DIESE.

Neueste Einträge (4)

Jibi-Gründer mit 93 Jahren verstorben

24.04.2023 um 14:35 Uhr von Westfalen-Blatt

Der Gründer der Supermarktkette Jibi ist tot.  Wilhelm Jittenmeier starb im Alter von  93 Jahren.

Sein erstes Selbstbedienungsgeschäft als „Diskont“ in Bielefeld eröffnete Jittenmeier 1962 – in einer Zeit, als die meisten Deutschen noch im Tante-Emma-Laden einkauften.  Das neue System sparte  Personalkosten, auf aufwendige Dekoration wurde ebenso verzichtet. Dadurch konnte Jibi, eine Abkürzung für Jittenmeier und Bielefeld, die Ware günstig anbieten. 

1970 wurde in Rheda-Wiedenbrück die erste Filiale außerhalb Bielefelds eröffnet, zehn Jahre später expandierte Jibi nach Niedersachsen. In den Folgejahren wurden es rund um den Großraum Bielefeld etwa 100 Filialen.

2008 übertrug Unternehmensgründer Wilhelm Jittenmeier seine Geschäftsanteile auf seine Kinder, alleiniger Geschäftsführer wurde Thomas Budde. Anfang 2015 wurde Jibi mit  88 Standorten und 2400 Mitarbeitern  von der Bünting-Gruppe übernommen, bis Ende 2020 wurden alle Jibi-Märkte zu Combi-Einkaufsmärkten, der Name Jibi verschwand aus dem Stadtbild.

Nachruf aus dem Westfalen-Blatt vom 19. April 2023

Gedenkkerze

www.westfalen-blatt.de

Entzündet am 22.04.2023 um 08:12 Uhr

Westfalen-Blatt

vom 22.04.2023

Westfalen-Blatt

vom 22.04.2023